« Zurück zum Blog

Ostschweizer Schneesportwoche: Von Amden bis Flumserberg

Garantierte Freude am Schnee und grosser Spass beim Skifahren an der Ostschweizer Schneesportwoche. Mit rund 2200 Kindern war die diesjährige Schneesportwoche wiederum ein grosser Erfolg. Die Schulen und verantwortlichen Lehrkräfte schätzen den attraktiven Preis sowie die «rundum» Organisation im Gebiet. Für 5 Franken können die Kinder einen Tag Skifahren, für weitere je 5 Franken erhalten die Kinder und Begleitpersonen ein Mittagessen und bei Bedarf 2h Skischulunterricht und Mietmaterial. Das Angebot an Mietmaterial ist neben dem Preis der wichtigste Erfolgsfaktor. Rund ein Drittel aller Kinder benötigte 2017 Mietmaterial vor Ort. Um diese grosse Anzahl an Skiern, Snowboards und Schuhen in ähnlicher Grösse anbieten zu können, nutzt der OSVS die Unterstützung aus dem Matieral-Pool der Schneesportinitiative.

 

«Dank dem Material-Pool der Schneesportinitiative können wir den grossen Bedarf an Mietmaterial vor Ort abdecken. Zusammen mit der Schneesportinitiative verfolgen wir das Credo – wir finden Mietmaterial, so dass kein einziger Skitag wegen fehlendem Mietmaterial abgesagtes werden muss.»

 

Roger Walser, Organisator Schneesportwoche, Ostschweizer Verband der Seilbahnunternehmugen

 

Die Ostschweizer Bergbahnen organisieren seit 2005 die Schneesportwoche und konnten in dieser Zeit bereits rund 25’000 Kindern einen unvergesslichen Tag im Schnee anbieten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.