Die Schneesportlager-Angebote auf GoSnow.ch sind Pauschalangebote und enthalten folgende Leistungen:

  • Transport für An-/Rückreise mit dem ÖV RailAway-Angebot Anreise ab 9:00 Uhr möglich
  • 4 Übernachtung in Gruppenunterkunft (je nach Angebot Verpflegung Selbstkocher bis Vollpension)
  • Bergbahnabonnement (Mo-Fr)
  • Mietmaterial für Schülerinnen und Schüler ohne eigene Ski- / Snowboard-Ausrüstung (Mo-Fr)
  • Eine Nachmittags- oder Abendaktivität
  • Kurtaxen, allfällige Nebenkosten
  • Eine Kontaktperson vor Ort
  • Eine Gesamtabrechnung

 

Zusätzlich kann Schneesportunterricht durch die örtliche Ski- und Snowboardschule gebucht werden (Preis auf Anfrage).

 

Der Buchungsprozess sowie die Abrechnung erfolgen online.

 

Teilnahmebedingungen

  • Die Angebote richtigen sich an alle Schulen der Schweiz (Primarstufe und Sekundarstufe I)
  • Es können keine einzelnen Leistungen des Pauschalangebotes ausgeschlossen werden
  • Angebote mit einem Einheitspreis für Schülerinnen und Schüler sowie Begleitpersonen gelten für Maximal 1 Begleitperson pro 7 SuS. Bei weiteren Begleitpersonen können zusätzliche Kosten entstehen.

 

Reservationsprozess

  1. Die Lehrperson wählt ein passendes Skigebiet entsprechend dem Fahrkönnen der Schülerinnen und Schüler (Anzahl Pisten, Schwierigkeitsgrad der Pisten, Schneesicherheit etc.)
  2. Die Reservationsanfrage erfolgt online über das entsprechende Formular
  3. GoSnow prüft die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft (dies kann mehrere Tage Zeit in Anspruch nehmen)
  4. Die Lehrperson erhält ein Angebot (provisorische Reservation der Unterkunft für 10 Tage). Falls die Unterkunft bereits besetzt ist, wird die Lehrperson ebenfalls informiert.
  5. Die Lehrperson teilt innerhalb der Frist mit, ob die Unterkunft fix reserviert werden kann. Ohne Rückmeldung innerhalb der Frist wird die Unterkunft wieder freigegeben.
  6. Nach erfolgter Buchung erhält die Lehrperson eine Buchungsbestätigung
  7. Bei Fragen zur Destination und den einzelnen Leistungen steht der Lehrperson die Kontaktperson vor Ort zur Verfügung.

 

Es werden maximal 3 Anfragen pro Schule/Lehrperson gleichzeitig bearbeitet

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab April 2020

1. Anwendungsbereich

Die Geschäftsbedingungen der Schneesportinitiative Schweiz gelten für alle Reservationsanfragen und Reservationen bei den von der Schneesportinitiative Schweiz vermittelten Schneesportaktivitäten.

2. Vertragsparteien

Die Schneesportinitiative Schweiz ist lediglich Vermittler der Leistungen. Die Vertragsparteien sind schlussendlich die Schule sowie die Leistungsträger vor Ort. Die Schulen haben sich an die Vorschriften und Regeln der Leistungsträger zu halten.

Durch das Akzeptieren des Online-Angebotes entsteht eine definitive Buchung, welche bindend ist und an die Leistungsträger vor Ort weitergeleitet wird. Für die Abwicklung der Schneesportaktivität steht der Schule eine Kontaktperson vor Ort zur Verfügung.

3. Preise

Die Leistungen der von der Schneesportinitiative Schweiz vermittelten Schneesportaktivitäten werden als Pauschalpreis abgerechnet (unabhängig vom Leistungsbezug).

4. Zahlung und Zahlungskonditionen

Die Bezahlung des Pauschalpreises ist direkt an die Schneesportinitiative Schweiz zu leisten.

  • 60% ist als Vorauszahlung bis 4 Wochen vor Lagerbeginn zu leisten.
  • Der Rest wird mittels einer Schlussabrechnung nach dem Lager beglichen.

Allfällige zusätzliche Mahlzeiten und/oder Dienstleitungen sind direkt vor Ort zu bezahlen.

5. Annullierungsbedingungen

Die Schule / Lehrperson ist verpflichtet, sämtliche Vertragsänderungen direkt und so früh als möglich schriftlich der Schneesportinitiative Schweiz, sowie der Kontaktperson vor Ort mitzuteilen.

Änderungen der Anzahl Teilnehmer (bis max. 20% der Gesamtteilnehmerzahl) werden bis eine Woche vor Lagerbeginn berücksichtigt. Kurzfristige Abmeldungen werden zu 80% des Pauschalpreises verrechnet.

Bei einer kompletten Annullation oder Teilannullation (Änderung >20% der Gesamtteilnehmerzahl) eines Schneesportlagers gelten folgende Annullationsbedingungen:

  • Bis 16 Wochen vor Beginn der Schneesportaktivität bleibt dies kostenlos
  • Bis 8 Wochen vor Beginn der Schneesportaktivität werden 20% des Pauschalpreises fällig
  • Bis 4 Wochen vor Beginn der Schneesportaktivität werden 50% des Pauschalpreises fällig
  • Bis 1 Wochen vor Beginn der Schneesportaktivität werden 80% des Pauschalpreises fällig

6. Versicherung

Reise-Annullationskosten- sowie Unfall-Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

7. Datenschutz

Für die Schneesportinitiative Schweiz hat die Wahrung Ihrer Privatsphäre absolute Priorität. Wir sind bestrebt Ihnen ein Höchstmass an Datenschutz und Sicherheit zu garantieren.

Die im Rahmen der Buchung erfassten persönlichen Angaben (beispielsweise Name, e­mail-Adresse, etc.) werden von der Schneesportinitiative Schweiz gespeichert und zur korrekten Abwicklung Ihrer Reservation, Buchung und Aufenthaltes verwendet. Des Weiteren werden diese Daten ausschliesslich zu Zwecken unserer eigenen Kundenbefragung, Werbung und Statistik verwendet. Ihre persönlichen Angaben werden dabei vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

8. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Bern.