« Zurück zum Blog

Vom verpassten Schneesportlager zur Frühsommererlebniswoche

Liebe Schulleitende, liebe Lehrpersonen

 

Ich hoffe, Sie hatten bisher zumindest im privaten Rahmen einen guten Winter, wo Sie sich von den herausfordernden Zeiten des Schulallltags um die Pandemie erholen konnten? Das Wetter und der Schnee haben auf jeden Fall mitgespielt. Schneesportlager konnten bekannter weise leider kaum durchgeführt. Das ist vor allem für die Schülerinnen und Schüler schade und bringt sie um tolle Erlebnisse, körperliche Betätigung in herrlicher Winterlandschaft und schöne Erinnerungen.

 

Die Pandemie und die dadurch nötigen Schutzmassnahmen in den Schulen haben Ihrem regulären Schulalltag sicher unzählige Herausforderungen gebracht und halten Sie auf Trab. Ihr Engagement, Ihre Arbeit ist für unsere Kinder so wertvoll und hilft ihnen und auch den Eltern in diesen schwierigen Zeiten ein bisschen Normalität zu haben. Die ganz grosse Mehrheit ist froh, konnten wir bisher auch dank Ihnen eine zweite Distance-Learning-Periode vermeiden. Wie und wann genau wir aus dieser Lage herauskommen ist nicht abschätzbar ….. trotzdem oder gerade deswegen wollen wir Ihnen, Ihren Lehrpersonen und vor allem den Schülerinnen und Schüler eine Perspektive bieten.

 

Neue Schullagerangebote für den Frühsommer: GoNow statt GoSnow

 

Anstatt den Kopf in den Schnee zu stecken, haben wir in den letzten Wochen zusammen mit den Winter-Destinationen neue Schullager-Angebote für den Frühsommer zusammengestellt. Unsere Idee: Sobald die Corona-Lage wieder Klassen- und Schullager zulässt, wollen wir den Schulklassen die Möglichkeit bieten, noch in diesem Schuljahr das verpasste Schneesportlager nachzuholen (oder überhaupt ein Lager durchzuführen). Klar, im Mai und Juni werden das keine Schneesportlager mehr sein aber in den Bergdestinationen lockt dann der Frühsommer und es bieten sich tolle Aktivitäten an: Wandern, Klettern, Biken, Clean-up Days, Wildtierbeobachtungen, Foxtrails und vieles mehr.

 

Jedes Angebot enthält einen Vorschlag für ein abwechslungsreiches Wochenprogramm. Die Kosten für diese Aktivitäten sind bereits in der Pauschale einberechnet. Das Wochenprogramm kann aber auch individuell zusammengestellt werden.

 

Auch bei diesen «GoNow»-Lagern bieten wir den gewohnten Service: Eine breite Angebotspalette, kompetente Ansprechpersonen vor Ort, attraktive Preise und eine zentrale Abrechnung. Aber auch Vorlagen für Lagerschutzkonzepte und entsprechende Beratung sowie die Möglichkeit, das Lager ohne Kostenfolgen wieder zu annullieren, sollte die Pandemie ein Lager auch im Frühsommer noch nicht zulassen.

 

Wir wünschen uns nicht nur, dass die Schülerinnen und Schüler sobald als möglich wieder «raus» und in ein Lager reisen dürfen, sondern auch, dass wir alle uns schon bald wieder etwas gelöster bewegen können.

 

Tanja Frieden

 

Tanja Frieden ist Präsidentin der Schneesportinitiative Schweiz, selbständige Unternehmerin als Energy Coach, Mutter und gewann 2006 die Goldmedaille im Snowboard-Cross an den Olympischen Winterspielen in Turin.

Tags: